autismus Bodensee e.V. - Wer wir sind

Der Regionalverband autismus Bodensee e.V. bietet im Sinne der Selbsthilfe Autist:innen, Eltern & Angehörigen autistischer Menschen Hilfe und Unterstützung sowie Beratung im Sinne der Selbsthilfe, Austausch von Erfahrungen und Unterstützung in rechtlichen Fragestellungen bzw. gibt langjährige, fundierte und breitgefächerte Erfahrungen und Tipps weiter.
Wir betreiben Aufklärung über das Autimusspektrum, insbesondere auch durch die Vermittlung der Innensicht autistischer Mitglieder & SHG-Teilnehmender - beispielsweise in den SHG des Vereins -  sowie die Vermittlung dieser Erkenntnisse und Erfahrungen an Fachleuten, Institutionen, Einrichtungen, Bildungseinrichtungen, Eltern/Angehörigen.
autismus Bodensee e.V. setzt sich gemeinsam mit Autist:innen für die Bedürfnisse, Belange & Rechte autistischer Menschen und deren Familien/Angehörigen/Partner:innen ein sowie für Teilhabe, Inklusion und für Verständnis & Akzeptanz autistischer Menschen gegenüber. Hierbei legen wir Wert darauf, mit Klischees und Stigmata "aufzuräumen".
Unser Selbsthilfeangebot wird - neben den Gruppenangeboten- auch rege per Mail und Telefongesprächen in Anspruch genommen.
Täglich erreichen uns eine Vielzahl von Anfragen; viele Anfragende haben das Bedürfnis bzw. äußern den Bedarf nach persönl. Austausch mit uns.  Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir Ihre E-Mail/Anfrage nicht immer zeitnah bearbeiten bzw. antworten können (s.u.)
Öffentlichkeitsarbeit (in Form von Veranstaltungen/Aufklärung) sowie die Unterstützung bei der Schaffung von Einrichtungen, wie beispielsweise eines Autismus-Therapie-Zentrums (ATZ) für die Region, gehören satzungsgemäß zu unseren Vereinszwecken (siehe unten - Link und Text!).
Autismus ist eine sogenannte "unsichtbare" Behinderung. Ebenso ist die ehrenamtliche & unentgeltliche Arbeit des Vorstandes bzw. der Selbsthilfe-Gruppenleiter:innen für viele Außenstehende oftmals "unsichtbar": neben den Selbsthilfe- und Gruppenangeboten sind wir weit über den Landkreis Konstanz hinaus eine  Kontaktstelle  für Autist:innen und deren Angehörigen/Eltern sowie für Fachkräfte, Behörden, Institutionen und Einrichtungen, die über E-Mail oder Telefon Kontakt zu uns aufnehmen und im Sinne der Selbsthilfe beraten, unsterstützt & begleitet sowie bei Bedarf an entsprechenden Stellen vermittelt werden.
Desweiteren arbeiten wir aktiv im autismus Landesverband Baden-Württemberg e.V. für Belange, Bedürfnisse & Interessen autistischer Menschen und deren Angehörigen in BW.
Wir legen Wert auf eine wertschätzende, konstruktive & respektvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit sich selbst vertretenden Autist:innen, mit Eltern/ Angehörigen autistischer Kids,  Jugendlichen und Erwachsenen im Autismus Spektrum sowie mit Fachkräften, Praxen& Institutionen/Einrichtungen, Behörden & Ämter, Schulen/Unis, Beratungsstellen und Netzwerk- und Kooperationspartnern usw usf.

Da wir unsere ehrenamtliche Arbeit neben Beruf und Familie in unserer knapp bemessenen "Freizeit" nachgehen, kann es mitunter (etwas) dauern, bis schriftlich eingereichte Mail-Anfragen bearbeitet bzw. beantwortet werden können. Die Vielzahl und Komplexität der Anfragen kosten Zeit, die uns nur im begrenzeten Maß zur Verfügung steht. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

Stellungnahme des autismus Landesverbands Baden-Württemberg e.V. zur Schaffung von ATZ in der Region Konstanz und Umgebung
https://autismus-bw.de/2021/11/16/autismus-therapie-zentrum-fuer-die-region-konstanz-bodensee-umgebung/

Stellungnahme des Regionalverbands autismus Südbaden e.V. zur Schaffung von ATZ in der Region Konstanz und Umgebung
Zur Gründung von Autismus-Therapie-Zentren (ATZ) oder warum es nicht mehr ATZ gibt, wenn der Bedarf doch offensichtlich und dringend vorhanden ist

ATZ   Autismus-Therapie-Zentrum in/für die Region Konstanz - Bodensee & Umgebung
Mit unseren Kooperationspartnern im autismus Landesverband Baden-Württemberg e.V. führen wir unsere jahrelangen Bemühungen und Anstrengungen gemeinsam mit den kooperierenden Regionalverbänden - insbesondere autismus Südbaden e.V.- und den Trägern ZAKS (Südbaden & Stuttgart) stets weiter. So arbieten wir gemeinsam mit ihnen an Lösungen & Strategien für die Schaffung von Autismus-Therapie-Zentren =ATZ für die Regionen Konstanz / Bodensee & Umgebung sowie an weiteren Projekten auf Landesebene.
Hierbei bauen wir seit 2012 auf die Expertise, Professionalität, Erfahrungen und bewährte Strukturen von den Zentren für Autismus Kompetenz - ZAKS, die als Träger die Hürden sowie die (hohen) Anforderungen aus jahrelanger Erfahrung beim Aufbau und Betreiben von Einrichtungen (ATZ und anderen Unterstützungsangeboten) kennt.
Mitunter führen verschiedene Umstände dazu, dass angestoßene Prozesse einen langwierigen Verlauf nehmen, was aber nicht bedeutet, dass all die Bemühungen der Beteiligten vernachlässigt werden oder gar ins Leere laufen. Aktive und engagierte & konstruktive Mitglieder sowie unsere Kooperationspartner und kooperierende Netzwerke wissen um unsere gemeinsame Arbeit und tragen zum Gelingen unserer Vorhaben bei und haben bereits mehrfach Gespräche mit den zuständigen Kostenträger der Eingliederungshilfe im der Vergangenheit geführt sowie eine tragfähige Konzeption vorgelegt!
Sowohl den Regionalverbänden, dem Landesverband, den ZAKS und Gesellschaftern sind die dringlichen Bedarfe präsent/bekannt. Dies wurde gegenüber den Kostenträgern der Eingliederungshilfe mehrfach dargelegt.
Lösungen hängen aber nicht alleine von Zahlen und von Forderungen an die Politik und "politischen Verantwortlichen" ab, sondern sind komplexer und vielschichtig!
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Vorstand von autismus Bodensee e.V. (dessen Vorsitzende auch Vorstandsmitglied im autismus Landesverband Baden-Württemberg e.V. ist; der Regionalverband autismus Bodensee e.V. ist (Gründungs-)Mitglied im Landesverband)

Letzte Nachrichten

Logo "autismus Bodensee e.V."

nächstes SHG-Treffen: abgesagt - aufgrund der steigenden Covid-19-Fallzahlen und Ausrufung der Corona-Warnstufe für BW
Mi. 10.11.2021

Beginn: 20 Uhr Ende: 21:30 Uhr

Teilnahmebedingungen:
Anmeldungen (und Anmeldebestätigung) sind erforderlich. Hier geht's zur Anmeldung
Mit der Anmeldebestätigung wird das Hygienekonzept unseres Raumanbieters versendet.
Anmeldeschluss: Montag, 09.10. / 20 Uhr
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten daher um Verständnis, dass/wenn möglicherweise nicht alle Anmeldungen berücksichtigt/bestätigt werden können.
Sollte das Treffen aus Gründen kurzfristig doch nicht stattfinden können, erhalten nur verbindlich angemeldete Personen eine Nachricht von uns.
Nur unter Einhaltung der Vorgaben des Hygienekonzeptes ist eine Teilnahme möglich.
- - - - - - - - - - - - - -
Kontaktaufnahme für Anfragen, Anliegen, Informationen und zum persönlichem Austausch richten Sie gerne -wie bisher auch-  an uns über das Kontaktformular.

 

 

Logo "autismus Bodensee e.V."

Unsere beiden Selbsthilfegruppen von/für erwachsene Autist:innen wurden zusammengelegt und finden ab November 2021 bis auf weiteres nur noch in Radolfzell statt.

Die SHG trifft sich am 4. Freitag eines Monats in Radolfzell.

Das nächste Treffen der SHG von/für/mit erwachsenen Autist:innen findet statt am:
Freitag, 26.11.2021  Beginn: 18 Uhr -  musste aufgrund der aktuellen Lage abgesagt werden!

Alle  Teilnehmende, die angemeldet waren wurden über die Mailingliste informiert

Kontaktaufnahme für Infos, Anfragen, Anliegen, Termine und zum Austausch:
Mailadresse der SHG

Bitte habt / haben Sie Verständnis, dass wir nicht immer zeitnah antworten können.

 

Kontakt und Anmeldung:
shg-asperger-unikonstanz@web.de